Wie funktioniert die Videosprechstunde?

CLICDOC Videosprechstunde

Möchten Sie gerne Befunde besprechen?

Oder brauchen eine Beratung ohne notwendige körperliche Untersuchung?

Benötigen Sie eine Überweisung in ein Corona-Zentrum zur Abstrichentnahme oder eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung?

Es gibt viele Gründe unseren neuen Service zu nutzen!

Um in Zeiten der Corona-Pandemie das Infektionsrisiko zu minimieren, bieten wir Ihnen diesen Service an.

Vereinbaren Sie einen Termin für die Videosprechstunde in dem Sie uns anrufen oder eine E-Mail schicken.

Wir schicken Ihnen einen Zugangscode per SMS oder E-Mail und einen Termin für die Videosprechstunde.

Loggen Sie sich zu dem Termin mit Ihrem Webbrowser (z.B. Google Chrome) unter clickdoc.elvi.de ein und begeben Sie sich in das virtuelle Wartezimmer.

Frau Rabus oder Herr Dr. Müller-Jensen wird Sie aus dem Wartezimmer durch einen Anruf aufrufen.

Achten Sie darauf, dass Ihre Kamera und Ihr Mikrophon eingeschaltet sind.

Und schon kann es losgehen. Ganz ohne Infektionsrisiko!